*low carb* Fladenbrot

Schnell gemacht – mit wenig Zutaten, die man immer zuhause haben kann. Das Low Carb Fladenbrot schmeckt zu einer süßen oder herzhaften Brotzeit, einem Salat, einer Suppe, als Burger-Brötchen…

Low Carb Fladenbrot

Zutaten

100 g Frischkäse, 3 Eier, 1 Tl Backpulver, Salz und Pfeffer

 

Zubereitung

Die 3 Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz zu Eischnee schlagen.
Das Eigelb mit dem Frischkäse und dem Backpulver zu einer klumpenfreien Masse verrühren. Salzen und pfeffern. Nun den Eischnee vorsichtig unterheben. Aber aufpassen, dass es nicht zu flüssig wird, sonst zerlaufen die Fladen total beim Backen. Die Eischnee-Masse in Fladenform auf ein Backblech mit Backpapier geben und bei 150°C 25 Minuten backen bis sie goldgelb sind. Herausnehmen und abkühlen lassen.

 

LowCarb-Fladenbrot-01 LowCarb-Fladenbrot-02

Eine lustige herzhafte *low carb* Brotzeit findet ihr hier!

Den leckeren *low carb* Cheeseburger findet ihr hier!

 

Print Friendly

One thought on “*low carb* Fladenbrot

  • 7. November 2015 at 12:39
    Permalink

    Klang gut, hat bei mir jedoch leider ganz und gar nicht funktioniert. Der „Teig“ war komplett flüssig, schon bevor ich den Eischnee dazu gegeben habe. Vielleicht muss man eine bestimmte Art Frischkäse nehmen, der nicht so cremig ist, sondern eher fest.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *